Vorstand

Beni Heeb, Präsident Verein Rheintaler Storch

bheeb

Ich glaube an den Storch…

Der Storch ist mit vielen Sagen und Symbolen verbunden. So soll er vor Feuer schützen, für Glück und Frieden sorgen und die Kinder ins Haus bringen. Die Population des Storches ging im letzten Jahrhundert aufgrund des menschlichen Einflusses stark zurück. Heute brütet er wieder in verschiedenen Kolonien im Alpenrheintal. Ich freue mich!

Beni Heeb, Präsident Verein Rheintaler Storch




 

Reto Zingg, Geschäftsstelle Verein Rheintaler Storch und Gründer

zingg


Als die Rheintaler Bevölkerung und auch die Gemeinden Ende der achtziger Jahre sich immer mehr für den Erhalt der ökologischen Vielfalt in der Talebene einsetzten, hatte ich mich dazu entschlossen, mich für die Rückkehr des Storchs ins Alpenrheintal zu engagieren. Mit der Vereinsgründung im Jahre 1990 begann eine kaum für möglich gehaltene Erfolgsgeschichte. Denn mehr als 100 Storchenpaare betreut unser Verein heute im Tal. Das Rheintal ist wieder zum Storchenland geworden!

Reto Zingg, Storchenvater

 

 

 

 

Andy Wyss, Aktuar und Bereich Monitoring Verein Rheintaler Storch

wyss


«Weiss, schwarz, mit rotem Schnabel. Auffällig, besonders und von stattlicher Grösse. Der Weissstorch, als eine Zugvogelart, dessen Wiederansiedlung hierzulande gelungen ist. Es ist eine Freude auf unseren jährlichen Zählungen seine stetige Ausbreitung festzustellen, auch wenn es bei vielen Vogelarten der Kulturlandschaft leider noch nicht in die gleiche Richtung geht. Dass dies beim Storch erfolgreich war, mag verschiedene Gründe haben. Sicher aber ist es dem Engagement vieler von diesem Vogel faszinierten Personen zu verdanken.»

 

Andy Wyss

 

 

 

Des Weiteren sind wir dankbar um folgende Persönlichkeiten, welche unseren Vorstand ergänzen und tatkräftig unterstützen:

Guido Seitz - Vizepräsident

Rudolf Staub - Beisitzer

Roger Spirig - Beisitzer

Walter Niederer - Beisitzer

Alwin Schönenberger - Beisitzer